Aktive Tektonik

Bei der Erforschung aktiver Deformation der Erdoberfläche durch tektonische Vorgänge wird untersucht, welche strukturbildenden Prozesse für die Verformung der Landoberfläche verantwortlich sind und mit welchen Raten diese Prozesse ablaufen. Dazu werden geomorphologische Parameter im Gelände oder mit Methoden der Fernerkundung quantitativ erfasst und mit geologischen und/oder geophysikalischen Daten verknüpft.

Digitales Höhenmodell und Gefügewerte zweier tektonisch aktiver Faltenstrukturen, Nordwestschweiz (Quelle: http://dx.doi.org/10.1029/2005TC001915)
Digitales Höhenmodell zweier aktiver Antiklinalen in der Nordwestschweiz. Die Symbole zeigen die Schichtlagerung an der Oberfläche ausstreichender meszoischer und tertiärer Sedimentgesteine. Für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild klicken (Quelle: Ustaszewski & Schmid 2007).


Ausgewählte Publikationen

Giamboni M, Ustaszewski K, Schmid SM, Schumacher ME, Wetzel A (2004) Plio-Pleistocene Transpressional Reactivation of Paleozoic and Paleogene Structures in the Rhine-Bresse transform Zone (northern Switzerland and eastern France). International Journal of Earth Sciences 93: 207-223.

Ustaszewski, K., Herak, M., Tomljenović, B., Herak, D., Matej, S. (2014): Neotectonics of the Dinarides-Pannonian Basin transition and possible earthquake sources in the Banja Luka epicentral area, Journal of Geodynamics, 82, 52-68.

Ustaszewski K, Schumacher ME, Schmid SM, Nieuwland D (2005) Fault reactivation in brittle-viscous wrench systems - dynamically scaled analogue models and application to the Rhine-Bresse Transfer Zone. Quaternary Science Reviews 24: p. 365-382.

Ustaszewski, K., Schmid, S.M., 2007. Latest Pliocene to recent thick-skinned tectonics at the Upper Rhine Graben - Jura Mountains junction. Swiss Journal of Geosciences, 100(2), p. 293-312.

Ustaszewski, K., Schmid, S.M., 2007. Neotectonic activity in the Upper Rhine Graben - Jura Mountains junction (North-Western Switzerland and adjacent France). Bulletin für Angewandte Geologie, 12(1), 3-19.